Schön, wenn man eine bunte Auswahl hat. So wie bei der Flexi-Rente: Seit Jahresbeginn können Arbeitnehmer bereits mit 63 kürzer treten, ohne dass sie dabei mit Abschlägen bei der Rentenzahlung rechnen müssen. Voraussetzung: Sie arbeiten trotz Ruhestand noch einige Stunden weiter. Und auch wer sich entschließt, über die Regelaltersgrenze hinaus zu arbeiten, kann dies jetzt mit der Flexi-Rente tun.

Hier gibt’s einen guten Überblick: http://bit.ly/focus_flexi-rente

——-

Hier können Sie das Bild in hoher Auflösung herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.