Jeder, der einen Menschen in einer Notlage trifft, ist verpflichtet, Hilfe zu rufen. Aber wie eigentlich? 110 wählen? Oder doch die 112? Und welche Infos muss der Anrufer auf jeden Fall mitteilen? Wenn Sie eine der Fragen nicht beantworten können – unbedingt hier weiterlesen:

http://bit.ly/df_notruf

PS: Das Ding auf dem Foto nannte man früher übrigens „Telefon mit Wählscheibe“ …

– – –

Hier können Sie das Bild in hoher Auflösung herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.