Herbstzeit ist Kastanienzeit. Dumm nur, dass die kleinen, harten Dinger beim Runterfallen unerfreuliche Dellen auf dem Auto hinterlassen. Aber wer zahlt eigentlich im Schadenfall?

Kommt ganz drauf an: Für den Schaden haften weder der private Baumbesitzer, noch Städte oder Gemeinden. Ist das Fahrzeug vollkaskoversichert, übernimmt die Versicherung. Bei Sturm zahlt auch die Teilkaskoversicherung. Ansonsten gilt: Sicheren Parkplatz suchen – und in den nächsten Wochen Kastanienbäume meiden.

Sie haben Fragen zur Kfz-Versicherung? Sprechen Sie uns an!

– – – –

Hier können Sie das Bild in hoher Auflösung herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.