Ob Ärger mit dem Nachbarn, die steigenden Preise oder einfach Druck im Büro: Pausenlos schwirrt Alltagsstress durch den Kopf. Doch es gibt eine Möglichkeit, das Leben zu entschleunigen: mit Achtsamkeit. Sie lässt sich einfach in den Alltag integrieren – und kommt ganz ohne Esoterik aus.

Wer lernt, Momente bewusst zu erleben und auf seine inneren Regungen zu horchen, schützt seine Psyche. Schon wenige achtsame Momente am Tag erhöhen die Lebensqualität, machen zufriedener – und können sogar Krankheiten vorbeugen: https://bit.ly/sp_achtsamkeit

Hier können Sie das Bild in hoher Auflösung herunterladen.