Kategorie: Kasko-Versicherung

  • Sicher durch den Auto-Winter

    Sicher durch den Auto-Winter

    So langsam wird’s glatt – und natürlich will niemand kalte Hände. Aber: Wer auf seiner Windschutzscheibe nur ein Guckloch in Bierdeckelgröße freikratzt, riskiert eine Verwarnung und vielleicht sogar den Versicherungsschutz. Oder in StVO-Prosa ausgedrückt: „Wer ein Fahrzeug führt, ist dafür verantwortlich, dass seine Sicht und das Gehör (…) nicht durch den Zustand des Fahrzeugs beeinträchtigt […]

  • Sicher fahren im Herbst

    Sicher fahren im Herbst

    Ob Winterreifen oder Schneeketten – bei den merkwürdigen Bezeichnungen der aktuell geltenden Corona-Maßnahmen könnte man fast vergessen: Auch im Straßenverkehr sollten Sie sich für die kommenden dunklen und nassen Wochen wappnen.

  • Kostenfalle Mietwagen

    Kostenfalle Mietwagen

    Der Kratzer war schon? Ihnen wurde eine überteuerte Zusatzversicherung aufgequatscht? Oder ein nicht ganz voller Tank bemängelt? Leider kann die Automiete im Urlaub schnell zum Ärgernis werden. Und teuer. Hier lesen Sie, wie Sie die gängigsten Fallstricke vermeiden: https://bit.ly/mietwagen-kostenfalle – – – – Hier können Sie das Bild in hoher Auflösung herunterladen.

  • Oldtimer richtig versichern

    Oldtimer richtig versichern

    Gute Nachrichten für (angehende) Oldtimer-Fans: Während die Pandemie, der Ukraine-Konflikt und die damit verbundenen wirtschaftlichen Probleme in vielen Bereichen für übertriebene Preissteigerungen sorgen, bleiben Oldtimer erstaunlich wertstabil – und gleichzeitig erschwinglich. Hier erfahren Sie alles, was Sie rund ums Thema „Versicherungsschutz“ für Ihr altes Schätzchen wissen müssen: https://bit.ly/oldtimer-versichern

  • Sichere Lichterketten erkennen

    Sichere Lichterketten erkennen

    Einer der wenigen Vorteile der dunklen Jahreszeit: Lichterketten und festliche Beleuchtung kommen besser zur Geltung – vorausgesetzt, man legt Wert aufs richtige Equipment. Denn gerade bei Billigangeboten drohen Defekte, die schlimmstenfalls zum Brand führen können.

  • Achtung Wildwechsel!

    Achtung Wildwechsel!

    Wenn sich Rot- und Damwild auf die Straße verirrt, kann es schnell gefährlich werden. 2020 registrierten die Kfz-Versicherungen 272.000 Wildunfälle. Obwohl während der Corona-Pandemie wesentlich weniger Autos unterwegs gewesen sind, sank die Zahl der Unfälle mit Wildschweinen, Rehen und anderen Wildtieren nur leicht.

  • Brandgefahr durch Shisha-Kohleanzünder

    Brandgefahr durch Shisha-Kohleanzünder

    Aus der Kategorie „Gefahren, an die man nicht denkt“: Das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung (IFS) warnt vor Shisha-Kohleanzünder und der davon ausgehenden Brandgefahr. Denn vor allem Schadenfälle und Brände in Jugendzimmern werden häufiger: https://bit.ly/ifs-shisha

  • Wildtieren sicher begegnen

    Wildtieren sicher begegnen

    Die Ansteckungsgefahr ist im Freien geringer als in geschlossenen Räumen – und so lautet erneut der Tipp vieler Experten für die kalten Monate: Gehen Sie viel an die frische Luft.

  • Feuerlöscher für zuhause

    Feuerlöscher für zuhause

    In manchen Ländern gehören sie längst zur Standardausstattung – und auch in Deutschland wird immer mehr Menschen klar, dass ein Feuerlöscher in den eigenen vier Wänden durchaus Sinn machen kann. Vor allem die Corona-Pandemie hat – vermutlich wegen der vielen Umzüge ins Homeoffice – für einen echten Absatzboom gesorgt.

  • Verkehrsdelikte werden teurer

    Verkehrsdelikte werden teurer

    Ordnung muss sein im deutschen Schilderwald. Daher werden Verkehrsverstöße – wieder einmal – teurer: Ab 9. November gibt’s höhere Strafen für Delikte wie Geschwindigkeits-Überschreitungen, Parkverstöße oder nutzloses Hin- und Herfahren sowie unnötiges Verursachen von Lärm.