Mehr als 13.000 Fakeshops hat die Organisation ‚Watchlist Internet‘ seit 2014 dokumentiert. Dazu gehören Seiten mit betrügerischen oder zumindest problematischen Angeboten. Bei „betrügerischen“ Shops zahlen Kunden meist gegen Vorkasse und bekommen dann keine Ware geliefert. Bei „problematischen“ Shops sind dagegen oft verlockende Werbeangebote zu sehen, hinter denen aber meist nur minderwertige Ware steht.

Hier gibt das BSI Sicherheits-Tipps zum Online-Shopping: https://bit.ly/bsi-fakeshops

——-

Hier können Sie das Bild in hoher Auflösung herunterladen.