Ruhige Ferienwohnung, eigener Pool und ein bisschen was zu trinken: Was soll da noch schiefgehen? Leider eine ganze Menge: Wenn Urlauber in der Ferienimmobilie etwas beschädigen, gilt wie überall sonst auch: Wer anderen eine Schaden zufügt, muss dafür finanziell geradestehen – entweder mit dem privaten Vermögen oder der Haftpflichtversicherung.

Doch übernimmt die private Haftpflichtversicherung den entstandenen Schaden oder nicht? Beim GDV gibt’s die wichtigsten Antworten: http://bit.ly/dv_ferienwohnung

– – – –

Hier können Sie das Bild in hoher Auflösung herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.