Herbstzeit ist Einbruchzeit – auch wenn die Langfinger dank der vielen Menschen, die derzeit von zu Hause aus arbeiten, schlechtere Karten haben.

Für alle, die dennoch oder zusätzlich in Sicherheitstechnik investieren möchten, gibt es zum Glück auch weiterhin Unterstützung vom Staat: Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert bereits ab einer Ausgaben-Höhe von 500 Euro, Zuschüsse bis zu 20 Prozent sind möglich.

Was Sie beachten müssen, um die Zulagen zu erhalten, steht hier: http://bit.ly/kfw_einbruchschutz

– – – –

Hier können Sie das Bild in hoher Auflösung herunterladen.