Schlagwort: Beratung

  • Gefährliche Produkte in Haushalt und Freizeit

    Gefährliche Produkte in Haushalt und Freizeit

    Wer sich daheim am sichersten wähnt, kann böse Überraschungen erleben. Denn immerhin geschehen die meisten Unfälle im eigenen Zuhause. Häufig steckt die Gefahr in völlig harmlos erscheinenden Geräten wie Wasserkocher, Toaster und Co.

  • Wintercheck fürs Haus

    Wintercheck fürs Haus

    Wenn Ihr Haus ähnlich gute Dämmwerte hat wie dieses hier, brauchen Sie gar nicht erst weiterzulesen. Für alle anderen lohnt es sich aber durchaus, einen Blick auf diese Tipps der FAZ zu werfen, wie Sie Ihr Heim fit für den Winter machen können.

  • Frostschäden vermeiden – so geht’s

    Frostschäden vermeiden – so geht’s

    Solange nur der Hahn läuft, ist alles prima. Leider sucht sich das Wasser vor allem in der anstehenden Frostperiode gerne auch mal andere Wege. Und so entsteht durch geplatzte Wasserleitungen jährlich ein Schaden von mehr als drei Milliarden Euro.

  • Router zu Hause absichern

    Router zu Hause absichern

    Freies WLAN ist toll – aber nur im Café oder Urlaub. Zuhause sollten Sie schon eher darauf achten, dass Ihr Tor in die vernetzte und digitale Welt gut abgesichert ist. Leider gerät die kleine Box schnell in Vergessenheit, wenn sie erst einmal eingerichtet ist.

  • Brandgefahr an Weihnachten

    Brandgefahr an Weihnachten

    Lieber Feuer und Flamme für Weihnachten als Feuer und Flammen an Weihnachten: Kerzen und Co. gehören zum wohligen Weihnachtsgefühl dazu, bergen aber auch ein Brandrisiko. Umso besser, dass die Aktion DAS SICHERE HAUS hier ein paar Tipps zusammengestellt hat, wie Sie Brandgefahren in der Weihnachtszeit minimieren können: https://bit.ly/dsh-weihnachtsbaum

  • Gesundheitsgefahren durch  Billig-Spielzeug

    Gesundheitsgefahren durch Billig-Spielzeug

    Weihnachtszeit – Spielzeugzeit. Das Problem: Trotz EU-Spielzeugrichtlinie, CE- und GS-Zeichen landen immer wieder Spielzeuge auf dem Markt, die es wegen Verletzungsgefahr oder Schadstoffen nach hiesigen Maßstäben niemals unter den Christbaum geschafft hätten.

  • Do’s und Don’ts auf der Weihnachtsfeier

    Do’s und Don’ts auf der Weihnachtsfeier

    Ein Glühwein. Swei Glühwein. Rei Lühwein. Hie Hühei. Flünei. Snlwn. Kennen Sie? Dann sollten Sie vorsichtig sein. Denn auch, wenn in diesem Jahr Weihnachtsfeiern zum Glück wieder erlaubt sind, macht es durchaus Sinn, ein paar Do’s and Don’ts zu beherzigen, Sie möchten doch auch am Tag danach noch gut mit Chef*in und Kolleg*innen auskommen, oder?

  • Corona – Wie geht die Welt mit der Pandemie um?

    Corona – Wie geht die Welt mit der Pandemie um?

    G7-Außenministertreffen in Münster, G20-Gipfel auf Bali, UN-Klimakonferenz in Ägypten: Überall rund um den Globus treffen sich Politiker*innen, um die wichtigsten Probleme der Welt zu besprechen. Und Corona? Findet kaum noch statt. Sie möchten wissen, wie andere Länder inzwischen mit der Pandemie umgehen? Hier gibt es einen kleinen Überblick: https://bit.ly/covid-weltweit

  • Nachhaltiges Onlineshopping?

    Nachhaltiges Onlineshopping?

    Wer nicht vor die Tür geht, um einzukaufen, reduziert sein Risiko, sich Corona und Co. einzufangen. Aber reduziert man auch den eigenen CO2-Fußabdruck? Oder haben diejenigen Recht, die sagen, dass Onlineshopping alles andere als nachhaltig ist?

  • Achtsamkeit gegen Stress

    Achtsamkeit gegen Stress

    Ob Ärger mit dem Nachbarn, die steigenden Preise oder einfach Druck im Büro: Pausenlos schwirrt Alltagsstress durch den Kopf. Doch es gibt eine Möglichkeit, das Leben zu entschleunigen: mit Achtsamkeit. Sie lässt sich einfach in den Alltag integrieren – und kommt ganz ohne Esoterik aus. Wer lernt, Momente bewusst zu erleben und auf seine inneren […]