Herbstzeit bleibt Einbruchzeit

Herbstzeit ist Einbruchzeit – auch wenn die Langfinger dank der vielen Menschen, die derzeit von zu Hause aus arbeiten, schlechtere Karten haben. Für alle, die dennoch oder zusätzlich in Sicherheitstechnik investieren möchten, gibt es zum Glück auch weiterhin Unterstützung vom Staat: Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert bereits ab einer Ausgaben-Höhe von 500 Euro, Zuschüsse…

Read More

Schutz bei Überschwemmungen und Co.

Werbung | Ein bisschen Hochwasser kann ein schickes Outfit nicht ruinieren, oder? Ihren Hausrat im Keller aber schon. Da stellt sich doch die Frage: Sind Sie ausreichend gegen Starkregen und Überschwemmungen abgesichert?

Read More

Bargeld zu Hause aufbewahren

Wer kennt nicht dieses Problem? Zu Hause türmt sich das Bargeld auf und … nein, im Ernst: Um im Falle eines Einbruchs auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie größere Bargeldbeträge nicht offen in Ihrer Wohnung herumliegen lassen.

Read More

Elementare Gefahren absichern

Naturgewalten haben 2018 insgesamt 3,1 Milliarden Euro Versicherungsschäden an Häusern, Kfz, Hausrat, Gewerbe usw. verursacht. Umso bitterer: Wäh­rend bun­des­weit fast alle Wohn­ge­bäu­de gegen Sturm und Hagel ab­ge­sichert sind, fehlt rund zehn Mil­lio­nen Haus­be­sit­zern der Schutz gegen Ele­men­tar­ri­si­ken wie Stark­re­gen und Hoch­wasser.

Read More

Einbrüche: die 7 häufigsten Irrtümer

Einbrecher kommen nur nachts vorbei? Und wer rein will, kommt sowieso rein? Der GDV räumt mit den 7 häufigsten Irrtümern zum Thema Wohnungseinbrüche auf: http://bit.ly/gdv_einbrchschtz Übrigens: Egal ob Infos zu Sicherheitstechnik oder bei Fragen zum passenden Versicherungsschutz – wir beraten Sie gerne. Sprechen Sie uns an!

Read More

Bessere Sicherheitstechnik

Rund 110.000 Wohnungseinbrüche wurden den deutschen Versicherern 2018 gemeldet – rund 20.000 weniger als im Vorjahr. Ein Grund: „Viele Hausbesitzer haben in den vergangenen Jahren in bessere Sicherheitstechnik investiert, das zahlt sich aus“, so das Fazit von GDV-Präsident Wolfgang Weiler.

Read More

Die richtige Wohngebäudeversicherung finden

Ob Brand, Sturm oder Leitungswasserschäden: Die Wohngebäudeversicherung ist für Hausbesitzer ein absolutes Must-Have. Doch die Suche nach einem guten Tarif ist aufwendig. Hinzu kommt, dass viele Altverträge Lücken enthalten. Die Stiftung Warentest hat nun 100 Versicherungstarife untersucht: http://bit.ly/df_vgv

Read More

Schäden in der Bauphase

Ob Wetterschäden, Vandalismus oder ein Helfer, der unglücklich in einen Nagel tritt: Während der Bauphase kann so einiges schiefgehen. Umso wichtiger, bereits in diesem frühen Stadium richtig abgesichert zu sein.

Read More

Einbruchschutz

Ob Tresore, Schließanlagen oder Überwachungskameras: Der Absatz von Sicherheitstechnik boomt. Wichtigster Grund für das gestiegene Sicherheitsbedürfnis daheim dürften die weiterhin hohen Einbruchzahlen sein: So wurden im Jahr 2016 den deutschen Versicherern 140.000 versicherte Einbrüche gemeldet.

Read More

Unwetter

Extreme Wetterereignisse häufen sich zunehmend. Trotzdem sind bisher nur rund 20 Prozent gegen Überschwemmungen, Starkregen, Erdrutsch oder Schneelast versichert.

Read More