Ordnung muss sein im deutschen Schilderwald. Daher werden Verkehrsverstöße – wieder einmal – teurer: Ab 9. November gibt’s höhere Strafen für Delikte wie Geschwindigkeits-Überschreitungen, Parkverstöße oder nutzloses Hin- und Herfahren sowie unnötiges Verursachen von Lärm.

Einen Überblick zu den Änderungen erhalten Sie hier: https://bit.ly/bussgelder_neu

– – –

Hier können Sie das Bild in hoher Auflösung herunterladen.