Tipp für lange Winternächte: Wer die dunklen Abende im Januar für die Steuererklärung nutzt, wartet in der Regel deutlich kürzer auf Antwort vom Finanzamt – und kann sich früher über eine Rückzahlung freuen. Die liegt übrigens im Schnitt bei rund 1.000 Euro pro Jahr.

Einer der Gründe: Der Fiskus beteiligt sich an vielen Kosten, unter anderem für Versicherungen. Welche Versicherungsbeiträge Sie von der Steuer absetzen können, erfahren Sie hier: https://bit.ly/dv_steuern

—–

Hier können Sie das Bild in hoher Auflösung herunterladen.