Na, fällt Ihnen auch schon die Decke auf den Kopf? Dann nutzen Sie doch die Zeit für Papierkram, der sich lohnt: zum Beispiel für die jährliche Steuererklärung. Denn der Fiskus beteiligt sich an vielen Kosten, unter anderem für Versicherungen. Umso sinnvoller ist es, seine Steuererklärung abzugeben – und die Aufwendungen geltend zu machen.

Welche Versicherungsbeiträge Sie von der Steuer absetzen können, erfahren Sie hier: https://bit.ly/dv_steuern

—–

Hier können Sie das Bild in hoher Auflösung herunterladen.